piwik-script

Intern
    Institut für Hygiene und Mikrobiologie

    Pharmazie


    Liebe Studierende der Pharmazie,

    erstmalig werden im Sommersemester 2020 Vorlesung mit Praktikum zur Veranstaltung „Medizinische Mikrobiologie, Hygiene und Immunologie für Pharmazeuten“ für Studierende im 4.Semester angeboten.
    Aufgrund der aktuellen COVID-19-Epidemie können bis auf weiteres aber leider keine Präsenzlehrveranstaltungen im Rahmen einer Vorlesung oder eines Kurses abgehalten werden. Dies dient zum Schutze der Gesundheit aller Beteiligten!

    Ein Skript zum Selbststudium mit den vollständigen Inhalten der Vorlesung und des Praktikums sind für Sie auf WUECAMPUS hinterlegt.

    Vorlesung:

    Begleitend zum Skript werden auch die Vorlesungen in Form von besprochenen PowerPoint-Präsentationen auf WUECAMPUS hinterlegt. Es handelt sich also um eine asynchrone Online-Veranstaltung.

    Praktikum:

    Das Praktikum als Präsenzveranstaltung kann dieses Semester auf Grund der geltenden Regelungen nicht stattfinden. Die zugehörigen PowerPoint-Präsentationen der einzelnen Praktikumstage werden daher ebenfalls auf WUECAMPUS zum Selbststudium zur Verfügung gestellt.
    Sobald sich diesbezüglich Änderungen ergeben, teilen wir Ihnen diese auf unserer Website und über WUECAMPUS zeitnah mit.

    Wir hoffen, dass wir Ihnen trotz der schwierigen Umstände ein attraktives Angebot zum Selbststudium machen können. Bitte besuchen Sie auch regelmäßig unsere Homepage, um so aktuelle Informationen zu Vorlesung und Kurs zu erhalten.

     

     

     

    Inhalte von Vorlesung und Kurs, Klausur

     

    Nicht zuletzt durch die zunehmende Verbreitung multiresistenter Bakterien oder das Auftreten neuer humanpathogener Viren (sog. „emerging pathogens“) werden auch für Pharmazeuten gute Grundlagenkenntnisse der medizinischen Mikrobiologie (= Bakteriologie, Virologie, Mykologie und Parasitologie), Hygiene und der Immunologie immer wichtiger. Darüber hinaus eröffnen sich zahlreich neue Berufsfelder für Pharmazeuten, so z.B. in der Industrie bei der Entwicklung neuer Antibiotika oder in Krankenhäusern im Rahmen von sog. „Antibiotic Stewardship“-Programmen.

    Die Vorlesung und der Kurs Einführung in die medizinische Mikrobiologie, Hygiene und Immunologie für Studierende der Pharmazie“ sollen dafür notwendige Grundlagenkenntnisse und Fertigkeiten vermitteln. Entsprechend der Approbationsordnung für Apotheker (AappO, Anlage 13 zu § 17 Abs. 3) beinhaltet dies u. a.

    • die „systematische Einteilung und Physiologie von  […] Mikroorganismen unter besonderer Berücksichtigung pharmazeutisch und medizinisch wichtiger Organismen“,
    • „Viren“,
    •  „mikrobiologische Grundbegriffe und Techniken“ sowie die
    •  „Grundzüge des Immunsystems“.
       

    Kurs und Vorlesung werden gemeinsam von Dozenten der Institute für Hygiene und Mikrobiologie (IHM) sowie für Virologie und Immunbiologie (VIM) veranstaltet. Die Vorlesung findet in der Regel immer freitags im Hörsaal und das anschließende Praktikum im Kurssaal des IHM statt:

    Die Anmeldung erfolgt über WueCampus2 (Link). Kursskripte und Vorlesungsfolien für Hörer der Vorlesung und Praktikumsteilnehmer können zeitlich befristet ebenfalls über WueCampus2 (Link) bezogen werden.

    Gemäß § 7 der Studienordnung ist der Besuch des Praktikums verbindlich. Es erfolgt eine Anwesenheitskontrolle. Die regelmäßige Teilnahme am Praktikum ist Voraussetzung für die Zulassung zur Klausur.

    Die Anmeldung zum Praktikum beinhaltet gleichzeitig die Anmeldung zur Multiple-Choice-Klausur am Ende des gleichen Semesters. Im Falle einer akuten Erkrankung am Klausurtag muss die Absage am gleichen Tag erfolgen und das Attest innerhalb drei Tage nach der Klausur nachgereicht werden. Bei unentschuldigtem Fehlen gilt die Klausur als nicht bestanden.